Neuigkeiten
31.01.2019, 08:39 Uhr
Jahreshauptversammlung der CDA Mitte wählt einen neuen Kreisvorstand
CDA Mitte - Weiter eine starke soziale Stimme im Zentrum der deutschen Hauptstadt


Am 30. Januar 2019 haben die Mitglieder der CDA Mitte einen neuen Kreisvorstand gewählt. Dabei wurde Olaf Lemke, der bisherige Kreisvorsitzende, einstimmig wiedergewählt. Zu seinen Stellvertretern wurden erstmals Mandy Bruchmüller und Gernot Nahrung, zugleich Bundesvorsitzender der Jungen CDA Deutschlands, gewählt. Den neuen Kreisvorstand vervollständigen Dr. Winfried Pathe, Daniela Schulz-Gast, Benjamin Fritz, Endrik Schulze, Cem Erkisi und Victor Kehling.
 



Die CDA Mitte, als größter CDA Kreisverband in Berlin, wird auch weiter Impulsgeber für eine von politischer Vernunft geprägter Politik der Union sein. Dabei werden wir über unsere hervorragende Vernetzung innerhalb der CDU und über Kommunal- und Landespolitik Politik für die Menschen in unserem schnell wachsenden Bezirk Mitte machen und den Bezirk damit lebenswerter gestalten, bei allen Herausforderungen, die wir mitten in der Stadt in einem der heterogensten Areal Deutschlands haben.
Ein vergleichsweise junges Vorstandsteam wie in der CDA Mitte ist innerhalb der CDA Deutschlands leider noch eher die Ausnahme. Mehr junge Menschen, die eher im ersten Drittel ihres Berufslebens stehen, Frauen und aber auch Selbstständige und Angestellte in Verantwortung sind Teil dieses Teams und können der CDA wichtige Impulse geben, damit die CDA Deutschlands insgesamt und in Zukunft weiter eine starke Rolle für eine sozial ausgewogene Politik der Union spielen kann.


CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© Kreisverband Berlin - Mitte  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.03 sec. | 32024 Besucher